Pures Lebensgefühl vor historischer Kulisse

Altötting Kapellplatz

Die Region Inn-Salzach im östlichen Oberbayern bietet  weniger Hektik und Trubel, mehr Echtes abseits breitgetretener Touristenpfade: Unverfälschtes Bauernland findet sich neben ausgewählten Superlativen. Oder anders gesagt: Zu „Natur pur“ für alle, die gerne aktiv unterwegs sind, mit dem Rad, zu Fuß oder hoch zu Ross, gesellen sich gelebtes Brauchtum, alte Handelsstädte, barocke Kirchen, Klöster und SchlösserBurghausen mit der weltlängsten Burg, Altötting mit der weltweit bekannten Wallfahrt, Marktl als Geburtsort von Papst em. Benedikt XVI. und nicht zuletzt Mühldorf a. Inn als Paradebeispiel für die beeindruckende Inn-Salzach-Bauweise. Das nördlich des Inn gelegene Hügelland mit seinen malerischen Einödhöfen lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein und bietet an klaren Tagen ein Alpenpanorama, das vom Salzkammergut bis zur Zugspitze reicht.