Landschaftsschutzgebiet „Mörnbachtal mit Hochterrasse und Teilen der Osterwiese

Sonnenuntergang am Mörnbachtal

Die reizvolle Landschaft zwischen Altötting und Heiligenstatt können Sie auf einem etwa sieben Kilometer langen Rundweg durch das Landschaftsschutzgebiet entdecken.

Typisch für das Gebiet „Mörnbachtal mit Hochterrasse und Teilen der Osterwiese“ sind die von Süden nach Norden verlaufenden asymmetrischen Trockentäler. Hier fließen immer noch klare Quellbäche, an deren Ufern teilweise die typischen Erlen- und Weidengruppen erhalten geblieben sind. Auf der Hochterrasse führen die Wege durch die bäuerliche Kulturlandschaft mit Äckern und Wiesen.

Dauer: 90 Minuten