Weihnachtsmärkte in der Inn-Salzach Region
 

Hier in der Inn-Salzach-Region ist die "stade Zeit" ganz besonders schön. Alles ist noch ein bisschen traditioneller und dabei so liebevoll authentisch. Vor einer prächtigen Kulisse gibt es wunderbar abwechslungsreiche und nicht zu überlaufene Weihnachtsmärkte. Bayerische Barockkirchen, Klöster und Schlösser – jede Stadt in der Region ist etwas Besonderes, jeder Weihnachtsmarkt einen Besuch wert.

 

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Tüßling

Tuessling

24.11.-26.11.2017
01.12.-03.12.2017 
08.12.-10.12.2017
15.12.-17.12.2017
Fr:                     15:00-20:00 Uhr
Sa und So:        12:00-20:00 Uhr

Gräfin Stephanie v. Pfuel öffnet zur Weihnachtszeit die Schlosstore von Schloss Tüßling für den beliebten Weihnachtsmarkt. Ca. 130 Kunsthandwerker und Aussteller zeigen ihre liebevoll ausgesuchten Waren in den urigen Holzhütten im Schlosshof, im weitläufigen Schlosspark, im historischen Kuhstall, auf dem Kornboden und in der Kutschenremise. In den herrlichen Räumen im Torhaus finden weitere Aussteller in den salonähnlichen Zimmern ihren Platz.
Alphornbläser, Jagdhornbläser und verschiedene Musikgruppen verbreiten eine stimmungsvolle Atmosphäre. Ein weiterer Höhepunkt ist die tägliche Feuershow. Speziell für die Kinder gibt es eine Sternenwerkstatt, das Kasperltheater, Bogenschießen und ein nostalgisches Kinderkarussell. Kulinarisch werden die Besucher im Café Stephanie, in der Pferdeschwemme und an vielen verschiedenen Ständen im Freigelände mit leckeren, bayerischen Köstlichkeiten verwöhnt.
Ein besonderes Markenzeichen vom Schloss Tüßlinger Weihnachsmarkt sind die großen Lichterpyramiden und der riesige Adventskranz um den Schlossbrunnen.

Eintrittspreise:
Kinder ab 6 Jahren                          1,00 €
Erwachsene ab 16 Jahren               5,00 €
Gruppenermäßigung ab 20 Pers.    4,50 €

Schloss Hexenagger Veranstaltungs GmbH
Alle Informationen unter
www.winterzauberland.de
 

Erhartinger Bergweihnacht im Sommerkeller

Erhartinger Bergweihnacht

24.11.-26.11.2017
01.12.-03.12.2017

Fr-Sa:    16:00-21:00 Uhr
So:         14:00-20:00 Uhr

Der kleine liebevoll geschmückte Adventsmarkt bietet hübsche Handarbeiten aus Holz, Stoff und Wolle, Erzeugnisse aus Bienenwachs, Keramik u.v.m. Dazu gibt es regionale Spezialitäten wie Weihnachtsbier, gebratene Mandeln und Schmalzgebackenes. Die Erhartinger Jungbläser unterhalten mit altbairischen Adventsweisen.

Hüttenverein Erharting e.V.
Ludwig Weinzierl

Keltenstr-5
84513 Erharting
Tel. 08631 98376


Altöttinger Christkindlmarkt am Kapellplatz

Blick-auf-Kapelle-und-Stiftspfarrkirche

25.11.-17.12.2017

Mo-Do:    14:00-20:00 Uhr
Fr-So:       11:00-20:00 Uhr

Der Altöttinger Christkindlmarkt mit seiner traumhaften Lage am Platz vor dem berühmten Marienheiligtum zählt nach Aussagen von Kennern zu den schönsten Deutschlands. Alljährlich bestaunen zahlreiche Besucher das originelle Sortiment handwerklicher und kunsthandwerklicher Produkte und genießen die zahlreichen kulinarischen Spezialitäten. Für die kleinen Besucher gehört der Besuch des Nikolaus immer um 17:00 Uhr natürlich fest zum Rahmenprogramm und das tägliche Musikprogramm auf der Christkindlmarktbühne rundet die adventliche Stimmung ab.

Altöttinger Wirtschaftsverband e.V.
www.christkindlmarkt-altoetting.de

Informationen zum Advent in Altötting, alle Konzertveranstaltungen und Prospektbestellungen unter
www.altoetting.de

 

Geheimnisvoller Adventskalender in Burghausen

Geheimnisvoller Adventskalender

01.12.-24.12.2017
je um 16:30, 17:30 und 18:30 Uhr

Märchen für Erwachsene
2.12., 9.12, 16.12, 23.12.2017
je um 20:30 und 21:30 Uhr

Der diesjährige Adventskalender steht unter dem Titel „Unterwegs zu den Sternen“. Mintika ist ein Stern in der Ausbildung. Zur Heiligen Nacht darf sie endlich am Gürtel des Orion strahlen, wenn sie ihre Mission erfüllt! Gemeinsam mit Ajax, dem Sternenputzer und seinen Gefährten wird sie die Mysterien des geheimnisvollen Adventskalenders hüten. 24 Tage im Dezember öffnet Mintika, sobald die Dunkelheit hereinbricht das große Portal und wer es dort hineinschafft, bekommt eine Geschichte geschenkt, die noch nie zuvor ein Mensch auf dieser Welt zu hören bekommen hat.

Treffpunkt:
Stadtplatz 99, 84489 Burghausen

Aufführungsort:
Studienkirche St. Josef, Kanzelmüllerstr. 99a, 84489 Burghausen

Neben den Märchen-Aufführungen für Kinder von 3 – 99 Jahren wird auch wieder ein Erwachsenenprogramm geboten. An allen vier Adventsamstagen werden jeweils um 20:30 und 21:30 Uhr die Shakespeareromanzen „Was Ihr wollt“, „Das Wintermärchen“, „Der Sturm“ und „Wie es Euch gefällt“ gezeigt.

Theater für die Jugend e.V.
Weiherstr. 8
84533 Haiming
Tel. 08678 237013, 0152 22707096
eick@theater-fuer-die-jugend.de
www.theater-fuer-die-jugend.de


 

Burghauser Advent in den Grüben

Advent in den Grüben

01.12.-03.12.2017
08.12.-10.12.2017

Festlich illuminierte mittelalterliche Fassaden, Straßenbäume, die mit faszinierenden Lichtarrangements zu einmaligen „Weihnachtsbäumen“ werden, hunderte flackernde Kerzen und viele prasselnd-wärmende Feuerkörbe, gemütliche Stände mit hochwertigen Handwerksarbeiten und kulinarischen Genüssen - das ist der „Advent in den Grüben“. In dem einmaligen Altstadt-Ambiente mit Blick hinauf zur weltlängsten Burg gibt es viel zu entdecken. Über 40 regionale Anbieter präsentieren vom Bichl bis zum Mautnerschloss sowie in der "Weihnachtshöhle" im Uttinghauskeller ihre hochwertigen Handwerkswaren und Köstlichkeiten. Musikalisch umrahmt wird der Markt von traditioneller Adventsmusik.

Burghauser Touristik GmbH
Stadtplatz 99
84489 Burghausen
Tel. 08677 887140
www.tourismus.burghausen.de


 

Halsbacher Waldweihnacht bei der Waldbühne

Waldweihnacht37

01.12.-17.12.2017
Mo-Fr                           17:00-21:00 Uhr
Sa-So und 08.12.          13:00-21:00 Uhr

Mitten im Wald, dort wo Märchen und Mythen ihren Ursprung haben, vorweihnachtliche Stunden erleben. Bei Glühweinduft und Bratwurstgeruch verzweigte Wege wandern. Darf es was Süßes sein? Gebrannte Mandeln oder Waffeln, frisch über dem Kohlenfeuer gebacken? An einem solchen Stand vorbei zu gehen ist schier unmöglich, ohne etwas von den Leckereien probiert zu haben. Das wärmt von innen, da kann man wunderbar durch das Adventsdorf bummeln. Die Halsbacher Waldweihnacht ist weit über Halsbach hinaus bekannt und zieht Besucher aus weiter Ferne an. Hunderte von Kerzenlichtern erhellen die Wege und festlich geschmückte Hütten laden zum Verweilen und Aufwärmen ein.

Waldbühne
Spielhof 58
84553 Halsbach
Tel. 08679 911699
waldbuehne@halsbach.de

 

Mettenheimer Adventsmarkt am Gemeindezentrum

Mettenheimer Adventsmarkt

01.12.-03.12.2017
Fr-Sa                16:00-21:00 Uhr
So                    14:00-20:00 Uhr

Das Gemeindezentrum Mettenheim zeigt sich alle Jahre im stimmungsvollen Lichterglanz. Die festlich geschmückten Stände im Innen- und Außenbereich des Kulturhofes bieten ein vielfältiges Angebot an weihnachtlichen Kunsthandwerken und kulinarischen Köstlichkeiten. Das künstlerische Rahmenprogramm einheimischer Gruppen sowie der Kindereisenbahn im Innenhof stimmt die Besucher auf die Festtage ein. Eröffnet wird der Markt durch Bürgermeister Stefan Schalk und dem Engel "Kult-Uriel".

Gemeinde Mettenheim
Klosterstraße 22
84562 Mettenheim
Tel. 08631 1677-24

www.gemeinde-mettenheim.de

 

Christkindlmarkt Aschau a. Inn am Rathausplatz

Christkindlmarkt Aschau

01.12.-03.12.2017

In Aschau a. Inn wird am Freitag,
1. Dezember, die Weihnachtszeit besinnlich eingeläutet. Bis Sonntag,
3. Dezember, wird es wieder besonders stimmungsvoll auf dem Rathausplatz und dem angrenzenden Kiesplatz zugehen. Zusätzlich öffnen sich während der gesamten Marktzeit die Tore der ehemaligen Arztpraxis in der Hauptstraße 10 für eine Adventsausstellung.

Kindergartenverein Aschau a. Inn
Gabi Reiter
Tel. 08638 889534
Handy: 0170 4859922

gmreiter@gmx.de

 


Adventsmarkt am Schloss Schwindegg

IMG_6307-b-News

01.12.-03.12.2017
Fr-Sa:              16:00-21:00 Uhr
So:                  14:00-19:00 Uhr

Vorweihnachtliche Einkaufsmöglichkeiten (Adventsmarkt), umrahmt von Illumination von Wasserschloss und Bürgerhaus. Örtliche Musiker umrahmen das Programm, Hobbykünstler-ausstellung im Bürgerhaus.

Gewerbeverband Schwindegg-Obertaufkirchen
Ingrid Obermeier-Osl
Tel. 08082 948080
ingrid.obermeier-osl@holzwerk-obermeier.de

 


Winhöringer Adventmarkt am Dorfplatz

Adventmarkt Winhöring

01.12.-03.12.2017
Fr:                     17:00-20:00 Uhr
Sa:                    14:00-20:00 Uhr
So:                    11:00-19:00 Uhr

Der Winhöringer Adventsmarkt bietet seinen Besuchern ein umfangreiches Programm. Im Ortszentrum, dem Pfarrhof und der Schulaula bieten rund 30 Anbieter ein umfangreiches Warenangebot sowie Kulinarisches. Kinder können basteln, sich in der Bücherei Weihnachtsgeschichten anhören und die lebensgroße Krippe mit Schafen besichtigen. Der Musikverein sorgt für vorweihnachtliche Stimmung.

Gemeinde Winhöring
Obere Hofmark 7
84543 Winhöring
Tel. 08671 9987-0
rathaus@gemeinde-winhoering.de
www.winhoering.de

 

Mühldorfer Christkindlmarkt im Haberkasten

Mühldorfer Christkindlmarkt

07.12.-10.12.2017
Do, Fr:                   15-21 Uhr
Sa:                         13-21 Uhr
So:                         13-20 Uhr

Die Erweiterung des Christkindlmarktes um die Grünfläche hinter dem Haberkasten fand großen Anklang, so wird es auch in diesem Jahr wieder offene Feuerstellen geben, an denen man sich erwärmen und entspannt die wunderschöne Atmosphäre vor der historischen Stadtmauer genießen kann.

Romantische Beleuchtung, mittelalterliches Lagerleben, Einblick in das Handwerk der Glasbläser - lassen Sie sich von den Neuerungen des Mühldorfer Christkindlmarktes einfach überraschen!

Touristinfo und Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Stadtplatz 3
84453 Mühldorf a. Inn
Tel. 08631 612-612
kulturbuero@muehldorf.de
www.muehldorf.de

 

Waldkraiburger Christkindlmarkt am Sartrouville Platz

Wkb_Christkindlmarkt

07.12.-10.12.2017
Do-Sa:            15:00-21:00 Uhr
So:                  15:00-20:00 Uhr

Der Waldkraiburger Christkindlmarkt zeigt sich wieder von seiner internationalen Seite. Das Programm reicht von kulinarischen Highlights aus allen Ecken der Welt, Musik und Tanz rund um den Globus bis zu Brücken über Raum und Zeit.
Natürlich ist der Nikolaus mit seinen Engeln und dem Christkind unterwegs und verteilt Süßigkeiten an die Kinder. Im Rathaus warten Kunsthandwerk und Bastelarbeiten auf die Besucher. Beliebt bei Groß und Klein ist die Eröffnung des Christkindlmarktes: Kindergärten schmücken die kleinen Christbäume mit selbstgebasteltem Schmuck, bevor Christkind und Nikolaus ihr Wort an die Waldkraiburger richten - mit aktuellem Bezug, mal mahnend, mal nachdenklich, und immer lohnend. Auf der Bühne begrüßt Bürgermeister Robert Pötzsch die Besucher zu den Klängen der Egerländer Blaskapelle.

Stadt Waldkraiburg
Stadtplatz 26
84478 Waldkraiburg
stadt@waldkraiburg.de

www.waldkraiburg.de

 

Weihnachtsgarten Neumarkt-St. Veit am Rathaus

Weihnachtsgarten Neumarkt-St. Veit

08.12.-10.12.2017

Der Weihnachtsgarten in Neumarkt-Sankt Veit bietet eine ganz besondere Atmosphäre. Mitten in der Stadt, direkt neben dem Rathaus im verträumten Krabbegarten bietet sich eine einzigartige Kulisse. Waldwege führen durch hohe Bäume vorbei an liebevoll dekorierten Ständen. Feuerkörbe, Kerzen und Lichter verzaubern die Besucher dieses Weihnachtsmarktes am zweiten Adventswochenende.

Verkehrs- und Werbegemeinschaft Neumarkt-St. Veit e.V.
Johannesstr. 1
84494 Neumarkt-St. Veit
Tel. 08639 708757
werbering-nsv@gmx.de
www.werbegemeinschaft-nsv.de

 

Dorfweihnacht Unterneukirchen am Rathausplatz

Dorfweihnacht Unterneukirchen

09.12.-10.12.2017
16:00-20:00 Uhr

Unterneukirchner Vereine und Verbände, Kunsthandwerker und Gewerbetreibende aus der Region veranstalten am Rathausplatz wieder einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt für Jung und Alt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Auch für die Kinder werden wieder verschiedene Attraktionen angeboten.

Verwaltungsgemeinschaft Unterneukirchen
Rathausplatz 1
84579 Unterneukirchen
Tel. 08634 98820
info@unterneukirchen.de
www.unterneukirchen.de

 

Ampfinger Adventszauber am Kirchenplatz

Ampfinger Adventszauber

14.12.-17.12.2017

Der Ampfinger Adventszauber lockt auch dieses Jahr wieder mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und verschiedenen Musik- und Brauchtumsgruppen. In der Sternenwerkstatt können Kinder von Donnnerstag bis Samstag unter Anleitung basteln und sich am Sonntag in der Kinderbackstube austoben. Die große Bockerlbahn fährt täglich durch die Straßen von Ampfing. Den „Bahnhof“ finden Sie direkt neben dem Adventszaubergelände. Eine Besonderheit für Jung und Alt ist mit Sicherheit die große Ampfinger Dorfkrippe, die von einem namhaften Bühnenbildner des Münchner Gärtnerplatztheaters gestaltet wurde. Auch der lebensgroße Adventskranz am Rathausplatz wird zum vorweihnachtlichen Treffpunkt.

Gemeinde Ampfing
Schweppermannstr. 1
84539 Ampfing
Tel. 08636 5009 - 16
poststelle@ampfing.bayern.de
www.ampfing.de

 

Burgkirchner Advent am Platz vor dem Bürgerzentrum

Burgkirchener Advent

14.12.-17.12.2017

Zahlreiche Burgkirchner Gruppen werden das kulturelle Rahmenprogramm gestalten und ihren Beitrag zur Weihnachtsstimmung geben. Was wäre ein Adventsmarkt ohne den Duft von Glühwein, Bratwurst und vorweihnachtlichen Schmankerln?


14.12-17.12.2017
Do-Fr:              17:00-21:00 Uhr
Sa-So:             16:00-21:00 Uhr
Burgkirchner Advent mit Standlmarkt am Bürgerzentrum Vorplatz

14.12- 17.12.2017
Do-Fr:              16:00-19:00 Uhr
Sa-So:             15:00-19:00 Uhr
Traditionelle Adventsausstellung, Kleiner Saal

15.12.2017, 20:00 Uhr
Bürgerzentrum Vorplatz
Ein besonderes Schmankerl im Burgkirchner Advent bietet dieses Jahr erneut die ROCK CHRISTMAS mit den großen Klassikern der Weihnachtssongs sowie der Rock- und Popgeschichte.

Gemeinde Burgkirchen a. d. Alz
bzw. Kooperation mit Gewerbeverein (bei Burgkirchner Advent mit Standlmarkt)
Max-Planck-Platz 5
84508 Burgkirchen a. d. Alz
Tel. 08679 309-0

www.burgkirchen.de

 

Burgweihnacht auf der Burg Burghausen

BGH_burgweihnacht--1-

15.12.-17.12.2017

Die weltlängste Burg taucht in eine ganz besonders weihnachtliche Stimmung ein und präsentiert ihre weihnachtlich-romantische Seite. Neben Traditionellem wie Christbaumschmuck und Krippenfiguren werden auch Besonderheiten aus Holz, Ton, Leder, Filz und Lammfell sowie Schmuck angeboten. Für vorweihnachtliche Gaumenfreuden ist ebenfalls bestens gesorgt. Zur musikalischen Untermalung stehen weihnachtliche Lieder und Weisen auf dem Programm, ein „Liachtlanzünder“ bringt den Besuchern Geschichten rund um die Weihnachtszeit nahe und für die Kleinen gibt es Märchen, die mit Schattenspielen erzählt werden. In der Elisabethkapelle findet neben Konzerten auch ein Wortgottesdienst statt. Die Burghauser Weihnacht lädt zu einer unvergesslichen Weihnachtsstimmung in einmaliger Kulisse.

Burgverwaltung Burghausen
Burg 24
84489 Burghausen

www.burg-burghausen.de

Weitere Informationen:
www.tourismus.burghausen.de

 

Kraiburger Christkindlmarkt am Marktplatz

Kraiburger Christkindlmarkt

15.12.-17.12.2017

Auf dem idyllischen Marktplatz von Kraiburg werden verschiedenste Warenartikel, wie z. B. handgefertigter Schmuck und allerlei Kulinarisches angeboten. Am Sonntag findet um 15:00 Uhr das traditionelle Adventssingen in der Marktkirche statt. Für die Kleinen gibt es ein Kinderkarussell und täglich um 17:00 Uhr besucht der Niklaus den Christkindlmarkt. Die Kraiburger Bläser umrahmen das Programm mit Weihnachtsliedern.

Verwaltungsgemeinschaft Kraiburg a. Inn
Marktplatz 1
84559 Kraiburg a. Inn
Tel. 08638 9838-12

kontakt@markt-kraiburg.de