Wandern & Natur entdecken

Die Schutzgebiete in der Region Inn-Salzach dienen neben dem Naturerlebnis vor allem auch der Umweltbildung. Pädagogen sind sich einig: Je früher Menschen für die Einzigartigkeit und die Notwendigkeit des Schutzes sensibilisiert werden, desto größer und nachhaltiger entwickelt sich ihre Beziehung zur Natur

Europareservat Unterer Inn

Salzachmündung

In diesem Schutzgebiet gibt es unberührte Auwälder und zahlreiche Zug- und Wasservögel.

weiterlesen

Marktler Innleite mit Dachlwand

Dachlwand Marktl am Inn

Die Marktler Innleite mit Dachlwand ist ein beeindruckendes Naturerlebnis

weiterlesen

Stumme eiszeitliche Orgeln

Gelogische Orgeln

Diese Überbleibsel der Eiszeit sind  am südlichen Rand der Klaffelsberger-Höhe entstanden.

weiterlesen

Landschaftsschutzgebiet Mörnbachtal

Sonnenuntergang am Mörnbachtal

Von Süden nach Norden verlaufen hier asymmetrische Trockentäler.

weiterlesen

Wanderung zum Innspitz

Auwald-am-Innspitz1

Atemberaubender Blick auf das Europareservat "Unterer Inn".

weiterlesen

Landschaftsschutzgebiet Gries – Altötting

Landschaftsschutzgebiet Gries

Erholungsgebiet für die städtische Bevölkerung

weiterlesen

Naturschutzgebiet Untere Alz

Naturschutzgebiet Untere Alz

Das Naturschutzgebiet „Untere Alz“ erstreckt sich als begleitender Auwald über 760 ha entlang der Alz.

weiterlesen

Wanderung zur Leonberger Aussicht

Inn-von-Leonberg-aus2

Die Leonberger Aussicht bietet einen herrlichen Blick auf das Inntal und Innhorn.

weiterlesen

Toteiskessel – Wandern auf den Spuren der Eiszeit

Toteiskessel

Rund um Haag gibt es einige unter Naturschutz stehende Toteiskessel.

weiterlesen