Töging am Inn -  Kraftwerk und Kulturgenuss

Kraftwerk Töging

Die Stadt Töging am Inn wurde 1300 erstmals urkundlich erwähnt und hat sich zu einem bedeutenden Industriestandort (u. a. Wasserkraftwerk) entwickelt.  Die vorhandene Wasserkraft des Inns und die natürliche Geländestufe bilden optimale Voraussetzungen für die Gewinnung von Energie.

Da die Stadt direkt am Innradweg zwischen Mühldorf a. Inn und Neuötting liegt, eignet sich Töging ideal für einen Zwischenaufenthalt – auch über Nacht.  Bei dem breitgefächerten Kulturangebot der Stadt lohnt es sich, etwas länger zu verweilen. Im Kulturzentrum Kantine werden vom Bauerntheater bis zum modern inszenierten Musical verschiedenste Veranstaltungen angeboten. Der große Carl-Orff-Saal der Stadt ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt: Alljährlich finden dort klassische Kammerkonzerte mit weltbekannten Künstlern statt.

 

Stadt Töging a. Inn
Hauptstraße 26
D 84513 Töging a. Inn
Tel. +49 (0) 8631 9004-0
Fax: +49 (0) 8631 9004-50
rathaus@toeging.de
www.toeging.de