Via Maria

Die Via Maria ist ein 400 Kilometer langer Fußpilgerweg, der das österreichische Mariazell und Altötting verbindet. Dieser in 16 Tagesetappen aufgeteilte Marienweg belohnt durch abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaften, die wundervolle Aus- und Einblicke bieten. Von Mariazell ausgehend führt er zuerst auf dem oberösterreichischen Mariazellerweg durch die Ötschergräben auf den Ötscher. Später kreuzt er den Wolfgang-Weg und mündet in den Salzburger Mariazellerweg. Ab Salzburg Stadt geht es entlang der Salzach nach Oberndorf und ab Tittmoning auf dem St. Rupert Pilgerweg nach Altötting.

Für weitere Informationen fordern Sie die Übersichtskarte "Pilgerwege ins Herz Bayerns" hier kostenlos an: www.inn-salzach.com/de/prospekte-karten