Brauerei Erharting

Sommerkeller mit Eislagerung


Die Familienbrauerei Erharting ist die letzte Brauerei in der Region, die das Malz noch in der eigenen Mälzerei herstellt; verarbeitet werden nur Gerste und Weizen aus eigenem kontrolliertem Anbau bzw. von Landwirten aus der nächsten Umgebung. Das Wasser stammt aus dem eigenen Brunnen. Eine weitere Besonderheit ist der Sommerkeller Erharting: Vom nahegelegenen Weiher wird im Winter Eis geerntet, das den Keller samt Bier den ganzen Sommer über kühlt und auch für die Statik des alten Kellergewölbes notwendig ist.