Pilgereinzug auf dem Kapellplatz Altötting, © Inn-Salzach Tourismus

Sinnsuche auf den Spuren der Pilger


Jakobsweg

Tipp

Der berühmte Jakobsweg führt auf dem Weg nach Santiago de Compostela und dem Grab des Apostels Jakobus, das sich dort befinden soll, auch durch die oberbayerische Region Inn-Salzach.


Wer auf historischen Spuren von Böhmen über Bayern nach Tirol auf dem berühmten Jakobsweg unterwegs ist, wandert auch durch die landschaftlich bezaubernde Inn-Salzach-Region. Rund um Altötting – dem "Herz Bayerns" – haben Wallfahrten bis heute eine lange Tradition. Spirituelle Kapellen und Kleinode, uralte Kreuzwege, Feldkreuze und "Marterl" zählen zu den steten Wegbegleitern in der gewachsenen Pilgerregion.

Begleitete Pilgerwanderungen und Pilgerwochenenden ermöglichen ein achtsames Herantasten an diese Art der Sinnsuche mit Geschichte. Weitere Pilgerwege in der Inn-Salzach-Region sind der Wolfgangweg, der Benediktweg und der St.-Rupert-Pilgerweg.