Tauernradweg

Krimml · Tittmoning · Marienberg · Raitenhaslach · Burghausen · Überackern · Passau


Die grenzüberschreitende Fahrradtour mit insgesamt 310 Kilometern Länge beginnt in Krimml im Salzburger Land mit eindrucksvollen Naturgewalten. Ein Highlight ist die Mozartstadt Salzburg. Von hier geht es weiter entlang der Salzach und des Inns über Tittmoning, Burghausen und Braunau bis Passau. Immer wieder kreuzt man die Grenze zu Deutschland. Ab Tittmoning empfiehlt sich die Weiterfahrt auf der bayerischen Seite durch die Radregion Inn-Salzach vorbei an der Wallfahrtskirche Marienberg und dem ehemaligen Zisterzienserkloster Raitenhaslach bis zur ehemaligen Herzogsstadt Burghausen mit der längsten Burganlage der Welt. Nun geht es über die Brücke wieder hinüber zur Haupttrasse auf der oberösterreichischen Seite. Vom Aussichtsplatz kurz nach Überackern hat man einen grandiosen Blick auf den Zusammenfluss von Inn und Salzach, dem Beginn des Natur- und Vogelschutzgebietes „Europareservat Unterer Inn“..