Konzerte / Festivals

Austrian Syndicate

18.04.2024


Dem Großmeister des Fusion-Jazz Joe Zawinul widmet David Helbock sein neues musikalisches Projekt „Austrian Syndicate“. Am Donnerstag, 18. April, gastiert er damit im Haberkasten in Mühldorf. Aber das neue Projekt des Tastenspielers David Helbock ist viel mehr als eine Reminiszenz. Es ist Rückbesinnung auf die Wurzeln und ihre Fortentwicklung, stilistische Neuausrichtung und Bündelung der Kräfte sowie weltmusikalische Öffnung, oder wie Helbock schlicht selbst sagt: „Eine Herzensangelegenheit“.

Als Syndikatsmitglieder hat er die beste Rhythmusgruppe, die Österreich zu bieten hat, gewinnen können: Raphael Preuschl an Bass und Bass-Ukulele, den Schlagzeuger Herbert Pirker und den Perkussionisten Claudio Spieler. Ein prominenter Wahlösterreicher aus Amerika komplettiert das Quintett: Pianist Peter Madsen. 

Karten sind im Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/612 612, www.muehldorf.de/kultur und an allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.  

Weitere Infos unter www.davidhelbock.com/syndicatede