Konzerte / Festivals | Museen / Ausstellungen | Familie | Besonderes

Drei Events - eine Bar

Ein Abend, drei Events und ein Gratis-Getränk – in Altötting ist was los! Radler, Feierabend-Genießer und Nachtschwärmer kommen voll auf Ihre Kosten!

Die Ausstellung „Grenzerfahrungen jenseits der Natur“ endet offiziell am 07.07. Exklusiv wird sie aber ein letztes Mal geöffnet am 11.07. ab 18.00 Uhr.  Die Münchner Künstlerin besucht Altötting, um im Rahmen von „Kunst & Krach“ beim Künstlerin-Gespräch offene Fragen zu beantworten und mit den Besuchern in Austausch zu treten. Im Gespräch mit Kunsthistorikerin Dr. phil. Barbara Dabanoglu gibt sie Einblick in ihre Arbeitsweise und die Gedankenwelt hinter den Kunstwerken.

Anlässlich des Stadtradelns lädt um 18.00 Uhr der TV Altötting zum gemeinsamen Kilometer-sammeln ein. Treffpunkt ist pünktlich am Kapellplatz, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Auf dem Zuccalliplatz legt das DJ Duo Lightsignal auf und begleitet Nachtschwärmer und Feierabend-Genießer durch den Donnerstag-Abend. Alle Gäste der Stadtgalerie und alle Teilnehmer der Radltour bekommen bei der After Work Edition outdoor ein Getränk auf’s Haus

Alle Informationen zum Abend im Überblick

11.07. Kunst & Krach & Radltour

18.00 Uhr: -Einlass in die Stadtgalerie
                   -Treffen mit dem Rad am Kapellplatz
                   -DJ Duo Lightsignal auf dem Zuccalliplatz
18.30 Uhr: Meet & Greet mit Olga Golos in der Stadtgalerie
ab 19.30 Uhr: Blitzführungen in der Stadtgalerie

Kombi-Ticket: 5 €
Darin enthalten:
- Eintritt in die Ausstellung „Olga Golos: Grenzerfahrungen jenseits der Natur“
- Aperitif in der Stadtgalerie
- unbegrenzte Teilnahme am Führungs-Programm
- Freigetränk auf dem Zuccalliplatz

Einlass zur After Work Edition ist frei

Teilnahme an der Radl-Tour frei