Besonderes | Brauchtum / Historisches

Weißwurstseminar

25.02.2023 - 26.02.2023


In Bayern heißt es „eine Weißwurst sollte das zwölf Uhr Läuten nicht mehr hören“. Und weil das so ist, beginnt das Weißwurstseminar der Metzgerei Spirkl bereits um neun Uhr. Nach einer Einführung zur Herstellungsweise wird gezeigt, wie die Brühwurst hergestellt wird. In der Metzgerei Spirkl kommen ausschließlich regionale Zutaten, frische Petersilie, Zwiebeln und eine spezielle Gewürzmischung in die Wurst. Was zum Schluss nicht fehlen darf, ist eine ausgiebige Verkostung der selbst hergestellten Weißwürste. Die Seminare sind für Gruppen auf Anfrage auch extra buchbar.