Votivtafeln rund um die Gnadenkapelle in Altötting, © Inn-Salzach Tourismus

Einzigartige Kunstschätze in Europa


Gnadenkapelle & Schatzkammer

Tipp

Altötting zählt zu den sechs bedeutendsten Marienwallfahrtsorten Europas.


Ein Besuch der Schwarzen Madonna in der Gnadenkapelle empfiehlt sich nicht nur den Gläubigen, sondern allen Kunstliebhabern. Zu den Besuchermagneten gehören die rund 2.000 Votiv- und 50 Mirakeltafeln sowie die Herzurnen der bayerischen Könige und Fürsten. Ebenso eindrucksvoll ist das historische Monumentalrundgemälde und UNESCO-Denkmal Jerusalem-Panorama Kreuzigung Christi.

In der Schatzkammer entdeckt man unter anderem den Brautkranz von Kaiserin Sissi und das Goldene Rössl, ein Marienaltärchen, das als einer der kostbarsten Kunstschätze Europas gilt.