Radfahrer auf der seilgebundenen Innfähre in Mühldorf am Inn, © Inn-Salzach Tourismus

Sehenswürdigkeiten "erfahren"


Innradweg

Tipp

Der internationale Fernradweg führt entlang des wasserreichen Alpenflusses durch die Inn-Salzach-Region.


Rund 450 Kilometer hat der Inn von seinem Ursprung im schweizerischen Oberengadin bis in die Region Inn-Salzach zurückgelegt. Gut 80 Kilometer liegen noch vor ihm, bis er bei Passau in die Donau mündet. Der Innradweg zählt zu den schönsten und beliebtesten Radfernwegen Europas: Zwei Etappen (rund 90 Kilometer) des Radweges führen in jeweils zwei Varianten durch die Inn-Salzach-Region.

Entlang der Strecke finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Klöster Au und Gars, dessen Klosterkirche neben der Müchner Theatinerkirche als bedeutendster barocker Sakralbau Altbayerns gilt, das mittelalterliche Kraiburg in eindrucksvollem Inn-Salzach-Stil oder das Städtchen Neuötting mit dem "Dom des Inntals".