Gnadenkapelle mit Schwarzer Madonna und  Urnen bayerischer Könige und Kurfürsten, © Inn-Salzach Tourismus

Ruhe und Kraft tanken


Kirchen, Klöster, Kleinode

Spirituelle Begegnung und lebendige Geschichte


Unterwegs begegnen Sie den schönsten Klöstern, Wallfahrtskirchen und spirituellen Kleinoden. Als Wahrzeichen der Inn-Salzach Region zeigen sie sich in voller Pracht und Vielfalt und laden zum Innehalten und Verweilen ein.

Kloster Raitenhaslach, Akademiezentrum der Technischen Universität München, © Burghauser Touristik
Artikel

Kloster Raitenhaslach

Das Kloster ist eine ehemalige Abtei der Zisterzienser und heute zudem ein Akademiezentrum der TU München.

Mehr Details
Das Kloster Gars am Inn mit Blumengarten, © Elisabeth Kühlechner
Artikel

Kloster Gars am Inn

Ein schönes Kloster am Inn mit der Kirche Mariä Himmelfahrt und einer barocken Klostergärtnerei, das weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt ist.

Mehr Details
Das Kloster Zangberg mit Garten, © Landratsamt Mühldorf a. Inn
Artikel

Kloster Zangberg

Im ehemaligen Zangberger Schloss befindet sich heute ein Salesianerinnen-Kloster, das in weiten Teilen für Exerzitien, Besinnungstage und Seminare offensteht.

Mehr Details
Das Kloster Au am Inn, © Tourismusverband Inn-Salzach
Artikel

Kloster und Pfarrkirche in Au am Inn

Ein kunsthistorisches Baudenkmal erster Güte, das sich völlig harmonisch in die Landschaft einfügt.

Mehr Details
Kapuzinerkloster St. Konrad in Altöting, © Heiner Heine
Artikel

Kapuzinerkloster und Kirche St. Konrad

Der Kirchenraum der St. Konrad-Kirche ist franziskanisch schlicht gehalten und beherbergt die Grabstätte des hl. Bruder Konrad.

Mehr Details
Der Innenraum der Kapuzinerkirche und des Klosters St. Magdalena auf dem Altöttinger Kapellplatz, © Tourismusbüro Altötting
Artikel

Kapuzinerkirche und Kloster St. Magdalena

Die erste Magdalenakirche in Altötting geht auf die Jesuiten zurück und wurde ab 1657 im frühbarocken Stil errichtet.

Mehr Details
Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Mühldorf am Inn, © Tourismusverband Inn-Salzach
Artikel

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus Mühldorf am Inn

Die Mühldorfer Stadtpfarrkirche vereinigt die vier Baustile Romanik, Gotik, Barock und Rokoko.

Mehr Details
Kirche St. Nikolaus in Neuötting auf dem Sieben-Kirchen-Radweg, © Tourismusverband Inn-Salzach
Artikel

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus Neuötting

Die mächtige Stadtpfarrkirche St. Nikolaus wird auch als „Dom des Inntals“ bezeichnet.

Mehr Details
Gnadenkapelle mit Schwarzer Madonna und  Urnen bayerischer Könige und Kurfürsten, © Inn-Salzach Tourismus
Artikel

Gnadenkapelle

In der Gnadenkapelle am Altöttinger Kapellplatz ist Ziel tausender Pilger jährlich. In der Kapelle befindet sich die schwarze Madonna.

Mehr Details
Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus hinter der Gnadenkapelle auf dem Altöttinger Kapellplatz, © Tourismusverband Inn-Salzach
Artikel

Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus

Sie ist die letzte gotische Hallenkirche in Süddeutschland, mit dem berühmten „Tod vo Eding“.

Mehr Details