Markt Marktl

Marktl befindet sich im Landkreis Altötting und wurde durch die Wahl Joseph Aloisius Ratzinger zu Papst Benedikt XVI. weltbekannt. Sehenswert sind das Geburtshaus Papst Benedikt XVI., die Kirche St. Oswald mit dem Taufbecken des Heiligen Vaters, die Benediktsäule und das Heimatmuseum. Anlässlich des 10 Jahrestages des Papstbesuches Benedikt XVI. in Marktl wurde eine Bronze-Gedenktafel mit wichtigen historischen Daten am Rathaus angebracht. Zur Erinnerung an die 10-jährige Partnerschaft mit Wadowice, der Geburtsstadt des Papstes Johannes Paul II., schmückt eine Taube als Symbol des Friedens und der Völkerverständigung den Platz der Städtepartnerschaft. Marktl ist Knotenpunkt vieler Radwege: des Innradwegs, des Benediktradwegs, des Traun-Alz-Radwegs und des Inn-Salzach-Radwegs. Am Marktplatz steht dem Besucher kostenloses W-LAN und eine E-Bike Ladestation zur Verfügung.