Wie entsteht eine neue Radregion?

Daten und Fakten


Das Radwegenetzprojekt Inn-Salzach ist ein LEADER Kooperationsprojekt mit 70% Förderung (LAG Mühldorfer Netz und LAG Traun-Alz-Salzach) und hat ein Gesamtvolumen von 750.000 Euro. Die Projektträgerschaft und die finanzielle Abwicklung des Projektes übernimmt federführend der Tourismusverband Inn-Salzach. Die einzelnen Projektphasen erstrecken sich von 2016 - 2020.

Projektphase 1: Planung
Projektphase 2: Beschilderung    
Projektphase 3: Erstmalige Öffentlichkeitsarbeit
Projektphase 4: ADFC-RadReiseRegion