Führung in der Hammerschmiede in Burghausen, © Inn-Salzach Tourismus

Zurück ins Mittelalter


Offene Erlebnisführung in der Hammerschmiede

19.04.2020 · Burghausen


Die Hammerschmiede Burghausen ist die älteste betriebene Hammerschmiede in Europa, die seit jeher in engem Kontakt zur Burg stand und ein Wahrzeichen aus der Zeit vor der Industrialisierung darstellt. Wo sich früher die bayerischen Herzöge mit Hellebarden und Lanzen eindeckten, sind es heute Kunstobjekte und Erlebnisführungen, die das Bestehen der Schmiede sichern.

Bei den Erlebnisführungen werden die verschiedensten historischen Schmiedetechniken vorgeführt und im Teamschmieden erlebbar gemacht.

Gruppenstärke: maximal 40 Personen (vorherige Anmeldung notwendig)
Beginn: 14 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 11 € pro Erwachsener, 8 € pro Kind

Kontakt

Hammerschmiede Burghausen
Tittmoninger Str. 30-32
84489 Burghausen

E-Mail schreiben www@hammerschmied.de
+49 8677 979545 tel:00498677979545

Zurück zur Liste