Willy Astor: „Jäger des verlorenen Satzes“

07.05.2020 · Neuötting


Das Programm für Wortgeschrittene. Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat. Ein Programm  in Reimkultur, wie immer kommt auch der Humor wieder direkt vom Erzeuger, ein  echter Astor wieder also, was sonst. Astor erzählt sinnlose Geschichten mit  Tiefgang und Bedeutung, singt Liebeslieder und Augenlieder, leicht begleitet auf  Gitarre und Piano. Er wird zwar nicht so gut spielen, wie es der Paolo conte, singt dafür aber von Nudeln, die früher mal Teig waren und sieht Frauen in New York gerne bei Donner kehren. Fazit: diese durchgeknallte Welt braucht genau dieses Programm.

Kartenvorverkauf: Alt-Neuöttinger Anzeiger und Inn-Salzach-Ticket

Beginn: 19:30 Uhr