Toteiskessel

Wanderungen auf den Spuren der letzten Eiszeit


Im Haager Land gibt es einige unter Naturschutz stehende Toteiskessel – trockene, moorige oder wassergefüllte Senken, die aus der letzten Eiszeit stammen und selten gewordene Tier- und Pflanzenarten beherbergen. An dem Toteiskesselweg, der durch die traditionelle Kulturlandschaft bei Haag führt, können Naturfreunde 16 dieser besonderen Biotope entdecken. Jeder der nummerierten Toteiskessel hat seinen eigenen Charakter und seine Form. Vor allem bei schönem Wetter bietet das hügelige Toteiskesselgebiet einen schönen Ausblick auf die Alpen und die umliegenden Weiler.