Familie | Besonderes

Landkreis Mühldorf geht auf Reisen

14.09.2024


Der Landkreis Mühldorf a. Inn geht in Kooperation mit der Südostbayernbahn auch heuer wieder auf Reisen.

Die Erlebnisfahrt führt uns am Samstag, 14. September in die geschichtsträchtige Stadt Regensburg an der schönen Donau. Dieses Reiseziel stand bei der Befragung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr auf der Wunschliste ganz oben und so möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn hiermit herzlich einladen, diese sehenswerte Stadt mit uns zu besuchen.

Der Sonderzug startet in Schwindegg und fährt uns über Ampfing, Mühldorf a. Inn und Neumarkt-St. Veit nach Regensburg. Für den Erwerb von Verpflegung und Getränken während der Zugfahrt ist bestens gesorgt. Nach unserer Ankunft am Hauptbahnhof können Sie viele unbekannte Ecken in Regensburg im Rahmen einer Stadtführung, die im Preis inbegriffen ist, zu Fuß entdecken. Die steinerne Brücke, der gotische Regensburger Dom, die Altstadt mit ihrem mittelalterlichen Zentrum oder die schönen Cafes – genießen Sie Ihren Aufenthalt in Regensburg nach der Stadtführung auf eigene Regie und lassen Sie sich treiben.

Als „Zuckerl“ übernimmt der Landkreis Mühldorf a. Inn die Hälfte des Fahrpreises für Kinder (6 bis 14 Jahre), so dass diese nur 5,00 Euro zahlen. Inhaber der Ehrenamtskarte sowie Schwerbehinderte erhalten eine Ermäßigung von 10,00 Euro.

Entdecken Sie Regensburg und begleiten Sie uns, wenn der Landkreis Mühldorf a. Inn wieder auf Reisen geht - wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Infos unter: https://www.lra-mue.de/wirtschaft-kultur-bildung/kultur-freizeit-und-tourismus/landkreisfahrt oder telefonisch bei Michaela Linner 08631/699-565