Konzerte / Festivals | Besonderes

Museumsmusik

06.07.2024


Musik spielte für den Kunstsammler Peter Schmidt (1932-2017) stets eine wichtige Rolle. In der Ausstellung ist ihr ein ganzer Themenbereich gewidmet. Durch die besonders gute Akustik des Museums lässt sich der gesamte Raum mit Musik erfüllen, so auch bei der in der Regel monatlich stattfindenden Museumsmusik. Jede halbe Stunde spielen die Musiker/innen ein paar kurze Stücke, die Sie als Besucher aus nächster Nähe oder an jedem Ort des Ausstellungsraums genießen können. 

Beginnzeiten: 14:30 Uhr / 15:00 Uhr / 15:30 Uhr / 16:00 Uhr 

Die vier Musikblöcke sind jeweils unterschiedlich.

Termine:

Sa. 2. März MIT MUSIK IN DEN FRÜHLING Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Waldkraiburg spielen unter Leitung ihrer jeweiligen Lehrkräfte.

Sa. 6. April MAXING MUSI Traditionelle alpenländische Volksmusik wie Walzer, Boarische und Polkas von Oberbayern bis Südtirol, schneidig und gekonnt gespielt

Sa. 1. Juni TRIO MI.S.S. Pop, Jazz und Klassik in neuem Gewand mit Stephan von Clarmann, Vibraphon; Stephan Glaubitz, Kontrabass; Michaela Bauer, Akkordeon

Sa. 6.Juli POP MEETS CLASSIC Schülerinnen und Schüler der Musikschule Enghofer aus Mühldorf spielen unter Leitung von ChristineEnghofer und anderen Lehrkräften.

PREIS: Gewöhnlicher Museumseintritt. 

Daneben wird um eine Spende für die Musikerinnen und Musiker gebeten