Innradweg

Etappenabschnitt des Innradwegs durch die Inn-Salzach Region


Der Innradweg ist vom Engadin bis Passau durchgehend ausgeschildert und zählt zu den beliebtesten europäischen Fernwanderwegen. Die Radroute folgt meist dem Flussverlauf auf einer Strecke von rund 500 Kilometern, beginnend in Maloja und St. Moritz im Engadin über Landeck, Innsbruck, Kufstein nach Rosenheim und Wasserburg. Bei Hochleiten in der Gemeinde Gars erreicht der Innradweg die Region Inn-Salzach und führt  bis nach Stammham am Beginn des bedeutenden Vogelschutzgebietes "Europareservat Unterer Inn". Von dort führt die Strecke weiter bis Passau.