Eisalm Emmerting, © Irmgard Wiesmayer

Regionales genießen


Bauernhofcafés

Die Bauernhofcafés in der Inn-Salzach Region bieten viele hausgemachte Köstlichkeiten vom eigenen Hof an. Auch Kinder kommen nicht zu kurz – auf Spielplätzen, Heuhüpfburgen und Trampolinen können sich die Kleinen austoben.


Was gibt es Schöneres, als die Bauernhöfe der Region nicht nur zu besuchen, sondern sich von selbstgemachten Kuchen, Bauernhofeis, Brot oder einem ganzen Bio-Frühstück verwöhnen zu lassen. Die Bauernhofcafés im Inn-Salzach-Land bieten beste Erzeugnisse im traditionellen Ambiente, mit Liebe und Leidenschaft für’s Land geschaffen. In vielen Cafés kann man auch andere Produkte vom Hof erstehen und eintauchen in die ursprüngliche Lebensweise der Region.

Hofcafé Griesmühle bei Burgkirchen an der Alz, © Inn-Salzach Tourismus
Artikel

Hofcafé Griesmühle

Kuchen aus eigenem Mehl und Eiern

Mehr Details
Hofcafé Howaschen zwischen Aschau a. Inn und Ampfing, © Hofcafe Howaschen
Artikel

Hofcafé Howaschen

Bauernhof mit Bachlauf

Mehr Details
Hofcafé Untergünzl östlich des Ortes Unterneukirchen
Artikel

Hofcafé Untergünzl

Hausgemachtes Brot und feiner Kuchen von der Konditorin

Mehr Details
AmVieh Theater Schwindegg Cafe, © AmVieh Theater
Artikel

AmVieh-Theater

Biogenuss und Heu-Hüpfburg

Mehr Details
Hofcafe am Moyerhof in Aschau a. Inn, © Alex Heuberger
Artikel

Moyerhof

Kuchengenuss im großen Bauerngarten

Mehr Details
Brot der Hofbäckerei Breiteneicher aus Oberbergkirchen, © Bäckerei Breiteneicher
Artikel

Hofbäckerei Breiteneicher

Im kleinen Café in einer Blockhütte mit Spielbereich werden Leckereien aus der Hofbäckerei serviert.

Mehr Details
Grandl's Hofcafé in Haag i. OB, © Grandl's Hofcafé
Artikel

Grandl's Hofcafé

Genießen und Wandern

Mehr Details