Schulmuseum

Im historischen Klassenzimmer des Schulmuseums in Neumarkt-St. Veit kann Unterricht wie vor vielen Jahren erlebt werden.


"Ist das ein Aschenbecher?", fragte der Schüler. "Nein", antwortet der Lehrer, "darin war früher das Tintenfass abgestellt". Ein Besuch im Schulmuseum sorgt nicht nur bei jungen Besuchern für Aha-Erlebnisse.

Im historischen Klassenzimmer kann Unterricht wie seinerzeit erlebt werden. Die Vitrinen und Schautafeln bieten einen Überblick über die Schule von früher. Höhepunkt für Schulklassen ist ein Schreibkurs mit Tinte und Feder auf einem eigens dafür entworfenem Arbeitsblatt.

Zweimal im Jahr findet ein Volksliednachmittag mit Geigenbegleitung satt.