Sieben-Kirchen-Weg

Neuötting · Alzgern · Mitterhausen · Mittling · Marktl


Dieser Radweg ist eine reizvolle Alternativroute zum Innradweg zwischen Neuötting und Marktl. Er führt auf 17 Kilometern von Neuötting bis Marktl. Die Route verläuft ohne große Steigungen über Nebenstraßen und ist fast durchgehend geteert. Entlang der Strecke liegen sieben kunstgeschichtlich interessante Kirchen. Zusammen
mit dem Innradweg lässt sich der Sieben-Kirchen-Radweg zu einer abwechslungsreichen Rundtour kombinieren. Die Strecke ist ausgeschildert, zusätzlich geben sieben Schautafeln wichtige Informationen.

Stationen: Neuötting: Kath. Kirche Heilig- Geist, Kath. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, St. Johann Kath. Kirche St. Johannes Baptist, Untereschlbach: Kath. Kirche St. Margaretha, Alzgern: Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Mittling: Kath. Kirche St. Nikolaus, Marktl: Kath. Pfarrkirche St. Oswald