Thementour: Geo Tour

Unterneukirchen · Altötting · Neuötting · Emmerting · Mehring · Burgkirchen an der Alz · Hirten


Geologie zum Anfassen verspricht die Rundtour mit Start in Unterneukirchen. Die Strecke führt nordwärts nach Altötting und Neuötting und weiter durch den Öttinger Forst nach Emmerting und Mehring. Moore und Tümpel – sogenannte Toteiskessel – säumen den Weg: Diese mit Wasser gefüllten Senken sind Überbleibsel der letzten Eiszeit und bilden einzigartige Biotope bei Burgkirchen an der Alz. In einem ehemaligen Steinbruch bei Oberschroffen finden sich die „schönsten Geologischen Orgeln Bayerns“. Die bis zu zehn Meter hohen Steinschlote wirken wie überdimensionale Orgelpfeifen und stammen aus den letzten drei Eiszeiten vor zweieinhalb Millionen Jahren.Von hier geht es zurück zum Ausgangspunkt.

TIPP: Kirche Margarethenberg – „Dom des Alztals“ – bei Burgkirchen a. d. Alz.