Thementour: Strampelstrecke

Mühldorf am Inn · Mößling · Rohrbach · Niedertaufkirchen · Neumarkt - Sankt Veit · Egglkofen · Lohkirchen · Zangberg · Mettenheim


Mühldorf war einst wichtige Handelsstadt am Inn und lange Zeit Salzburger Exklave im bayerischen Herzogtum: Die Stadt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, von der zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie etwa der 500 Meter lange Stadtplatz im Inn-Salzach-Stil, das „Hexenkammerl“ und der Nagelschmiedturm zeugen. Die Strampelstrecke führt von hier über Niedertaufkirchen in die Rottstadt Neumarkt-Sankt Veit: Originale Parkbänke aus der halben Welt laden im Park zur Zwischenrast. Ab Egglkofen geht’s retour in Richtung Süden: Kunsthistorisch interessant ist die „Lohkirchener Madonna“ in der Pfarrkirche: Das Jesuskind hält, anstatt wie üblich einen Apfel, eine Birne in der Hand. Eine äußerst seltene Darstellung.

TIPP: Der „Rosenhof  Dürnberger“ mit tollen Rosenzüchtungen bei Schönberg.