Badeseen


Der Loaner See ist ein Naturbadesee unweit von Buchbach., © "Freizeit Camping Lain am See" Betriebs GmbH
Artikel

Erlensee

Der Erlensee, der von den Einheimischen gerne auch "Loaner See" genannt wird, ist eine kleine Badeidylle unweit von Buchbach in Oberbayern.

Mehr Details
Luftbild auf den Soyensee zwischen Haag, Gars und Wasserburg, © Gemeinde Soyen
Artikel

Soyensee

Abseits der Hektik liegt der Soyensee zwischen Haag, Gars und Wasserburg idyllisch zwischen Wiesen und Feldern.

Mehr Details
Leitgeringer See bei Tittmoing, © Stadt Tittmoning
Artikel

Leitgeringer See

Mehr als nur Badespaß! Der Leitgeringer See bei Tittmoning bietet ein breites Freizeitangebot.

Mehr Details
Sommer am Marktler Badesee, © Inn-Salzach Tourismus
Artikel

Marktler Badesee

Umgeben von unberührter Natur liegt der sehr idyllische Badesee. Eingerahmt von den Anhöhen des tertiären Hügellandes im Norden und dem Auwald des Inns im Süden erstreckt sich die Wasserfläche auf 11,5 Hektar. 5 Hektar Liegewiesen und Einrichtungen wie Umkleideräume, Toilettenanlagen, Kiosk und Wasserwachtstation stehen für die Badegäste zur Verfügung.

Mehr Details
Peracher Badesee, © Johann Dirschl
Artikel

Peracher Badesee

Am Peracher Badesee haben Badegäste den Eindruck, in einer weiten Flusslandschaft zu verweilen. Das Freizeitgelände umfasst mit dem Parkplatz ca. 15 Hektar, die zum Baden verfügbare Wasserfläche ist ca. 5 Hektar groß. Alle für einen Badebetrieb notwendigen Einrichtungen wie Umkleideräume, Toilettenanlagen, Kiosk und Wasserwachtstation stehen für die Badegäste zur Verfügung.

Mehr Details
Burghauser Wöhrsee, © Inn-Salzach Tourismus
Artikel

Burghauser Wöhrsee

Egal ob als Schwimmer oder Bootsfahrer im sommerlich-warmen Seewasser, als Schlittschuhläufer oder Eisstockschütze auf dem gefrorenen See oder als Spaziergänger rund um den See: Der Wöhrsee garantiert zu jeder Jahreszeit ein Naturerlebnis mit extralangen Panoramaaussichten auf die Burg.

Mehr Details
Grüne Lagune Ampfing, © Inn-Salzach Tourismus
Artikel

Grüne Lagune Ampfing

Aus der „sauren Wiesen“ ist ein Spiel- und Badeparadies für Groß und Klein, Jung und Alt entstanden.

Mehr Details
Badesee Hochmühl bei Reischach, © Verwaltungsgemeinschaft Reischach
Artikel

Badesee Hochmühl

Der Badesee ist sehr idyllisch im Rockersbachtal gelegen, unterhalb des Hochufers des Rockersbaches. Der See ist in einen Schwimmer bzw. Nichtschwimmerbereich abgeteilt. In beiden Bereichen ist ein Badesteg vorhanden. Die Tiefe beträgt in der Mitte ca. 3 m. Auf den Liegeflächen sind Schatten spendende Bäume und ein Kinderspielplatz vorhanden und in einem Holzhaus befindet sich ein Kiosk.

Mehr Details
Chiemsee, © Chiemsee Alpenland Tourismus
Artikel

Der Chiemsee

Der Chiemsee, aufgrund seiner Größe auch „Bayrisches Meer“ genannt, ist der drittgrößte See in Deutschland und von allen Orten der Urlaubsregion Inn-Salzach aus in etwa einer Stunde erreichbar.

Mehr Details