Naturerlebnis | Besonderes

Waldbaden – Auszeit im Wald

01.05.2024


Mit allen Sinnen tauchen wir in das frische Grün des Waldes ein - den Wald riechen, schmecken, fühlen, hören, sehen, wie zum allerersten Mal – ganz entschleunigt ein „Waldbad“ nehmen. Wald tut gut - das bestätigen wissenschaftliche Studien weltweit. Shinrin-Yoku, was wörtlich so viel heißt wie „Eintauchen in die Waldatmosphäre“ – bei uns bekannt als „Waldbaden“ – wird in Japan seit den 80iger Jahren sehr erfolgreich zur Gesundheitsprävention eingesetzt. Nachgewiesenermaßen bewirkt mehrstündiges „Waldbaden“ eine Senkung der Pulsfrequenz, Immunstimulaton, Schmerzreduktion, Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit, Verbesserung der Schlafqualität, Stressreduktion, Entspannung, Erholung und psychisches Wohlbefinden.

Bitte um wetterangepasste Outdoorkleidung, wir werden uns insgesamt nur wenig und langsam bewegen, evtl. Sitzkissen für den Wald mitbringen.
Die Kursleiterin ist von der Universität München & Kneipp-Ärzte-Bund ausgebildete und zertifizierte Waldgesundheitstrainerin.