Winterbadestelle Wöhrsee

Für Hartgesottene besteht auch im Winter die Möglichkeit zum Schwimmen


Auch diesen Winter hat die Winterbadestelle des Burghauser Wöhrsees wieder seine Pforten geöffnet. Unterhalb der weltlängsten Burg (1.051 m) lassen sich auch in der kalten Jahreszeit die kreislaufstärkenden Bahnen ziehen. Auf fünf markierten 25-Meter-Bahnen kann täglich zwischen 8 Uhr und 19 Uhr geschwommen werden.

Der Eingang befindet sich unterhalb des Pulverturms.