Heimatmuseum Kraiburg

Tipp

Das Kraiburger Heimatmuseum ist in zwei gotischen Salzstadeln aus dem frühen 17. Jahrhundert beheimatet.


In den historischen Salzstadeln aus dem frühen 17. Jahrhundert befindet sich das Kraiburger Heimatmuseum. Hier finden sich zahlreiche Ausstellungstücke zur bewegten Geschichte Kraiburgs von der Römerzeit über die Innschifffahrt, Salzhandel, Handwerk, Trachten und Brauchtum bis zur Zeitgeschichte. Eine deutschlandweite Rarität ist eine Kalliope aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert, eine seltene und funktionstüchtige Standspieluhr des Kraiburger Kaufmanns Peter Hardt.

Öffnungszeiten: Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr. Sonderterminde für Führungen nach Vereinbarung möglich.